01.12.12

Schneller Treatholder mit Tagstanzer

Hallo Ihr Lieben,

heute möchten wir Euch eine Anleitung für einen schnellen Treatholder (Verpackung) zeigen.




Die Verpackung wird aus zwei gleichgroßen Tags hergestellt.
Für die Größe unseres Gutsi´s ist dieTaggröße von dem Jumbotagstanzer optimal und geht am schnellsten. :o)


Wir haben hier ein einseitiges Papier aus dem Minideck  "Clementine" (das ist so süüüüüß) verwendet. Deshalb wurde die Innenseite noch etwas gewischt.  Wenn Ihr aber, wie bei der nachfolgenden Variante mit dem Stern, doppelseitiges Papier verwendet, dann braucht Ihr das natürlich nicht.

Jetzt müssen wir die beiden Tags von der geraden unteren Seite aus 2,5 cm bzw. 1" falzen und falten.

Nun werden die beiden Tags an der Unterseite zusammengeklebt.


Faltet die beiden Tags zueinander und stanzt ein Loch oder wie wir hier, mit der praktischen Schlitzzange, einen Schlitz für das Band. Das Band anbringen, schon ist die eigentliche Verpackung fertig und kann dekoriert werden.


Hier haben wir eine Blume mit einer Blumenstanze mit Glitterpapier und braunen Leinenpapier ausgestanzt.


Damit ein schöner 3D-Effekt entsteht wurden die Blumen mit einem dicken Klebepunkt zusammengeklebt.


Der Knopf wurde mit einem flachen Klebepunkt auf der Blume angebracht.


.... schon ist es unser Schenkli fertig. :O)



Und da die Verpackung ziemlich schnell zu machen geht, kann man auch mal fix paar mehr machen. *lach*


Man kann darin natürlich nicht nur Süßes verstecken. 
Auch Badepralinen, wie in diesem Beispiel, sind schnell hübsch verpackt.



Wir hoffen, wir konnten Euch wieder eine kleine Inspiration geben und
wünschen viel Spaß beim Nachbasteln.



Viele Grüße,
Euer BeroArts Blog Team
Anett und Nicola

Kommentare:

  1. Hallo ihr Lieben,
    das ist eine sehr schöne Idee für ein Naschi-Geschenk.ES gefällt mir sehr gut.
    Vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent.
    Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und vielen Dank für die tolle Anleitung. Das muß ich unbedingt auch mal probieren und wenn es dann auch noch so schnell fertig ist , Klasse !
    viele Grüße.Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und vielen lieben dank für die tolle Anleitung!
    Viele Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo

    das ist ja eine tolle Idee.

    Danke für die Anleitung.

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    habe eure tolle Idee aufgegriffen und auch solche Treatholder gewerkelt. Wofür und wie die aussehen, seht ihr hier: http://steffis-stempelkeller.blogspot.de/2013/04/fleiarbeit-zum-85geburtstag.html

    Danke für die schöne Inspiration.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen