16.02.14

Karte mit Anleitung zur Herstellung von einem eigenem Designpapier

Hallo Ihr Lieben,

heute möchten wir Euch eine neue Karte zeigen.


Seht Ihr das "Designpapier" im Hintergrund? 
Es ist komplett selbst gemacht, und Ihr könnt das auch!

Seht her, wie einfach das geht:

Als erstes schneidet ihr euch weißen Kartenkarton in A5 zu.

Für unser Design haben wir das schöne Ticketstempelset verwendet.
Es ist echt genial und sehr vielseitig einsetzbar.


Sucht Euch verschiedene Stempel aus und verteilt sie mit unterschiedlichen Stempelfarben ohne viel nachzudenken auf dem weißen Kartenkarton.
Wir haben hier die Stempelkissen von Artemio verwendet,
denn sie sind sehr farbintensiv und satt.

Nach dem bestempeln wischen wir das Papier mit Distress antik leinen
Das ergibt den schönen Vintagelook.
Extra-Tipp:
Die schwarze Unterlage ist ein Permanent-Backpapier, aufgezogen auf ein Stück Graupappe.
Sie ist durch die glatte Oberfläche viel besser geeignet als normales Schmierpapier.
Man erhält beste Ergebnisse beim Wischen der Ränder in kreisenden Bewegungen.
 Alternativ könnt ihr auch einen Schulhefter aus Kunststoff nehmen.

Im handumdrehen ist das Designpapier ist fertig!
So könnt ihr mit allerlei verschiedenen Stempeln euer eigenes Designpapier fertigen.
Wir haben das Papier zusätzlich an den Rändern mit dem Distresser gerissen
und mit Distress vintage phote gewischt, damit die weißen Ränder verschwinden.

Zum dekorieren der Karte wurden ein paar Stanzteile aus einem Stanz-/Stempelset verwendet
Träger unseres selbstgemachten Designpapiers ist eine Grundkarte aus Kraftcardstock.

Wir hoffen, wir konnten Euch wieder etwas inspirieren.
 
Viele Grüße
Euer BeroArtsBlogTeam
Anett und Nicola


Kommentare:

  1. Da habt ihr aber ein Meisterstück gewerkelt, ganz toll
    glg gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ganz großartig aus, danke für die Inspiration!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Wow das sieht ja klasse aus,echt genial was Ihr uns da zeigt.Vielen Dank für die tolle Inspiration und Anleitung.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. danke schön, schaut klasse aus.

    glg meggi

    AntwortenLöschen